Klangvolles Ensemble
Gebirgsmusikkoprs gastiert am 3. November

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Buch veranstaltet im Rahmen der 1250-Jahr-Feier der Gemeinde am 3. November ein Wohltätigkeitskonzert mit dem Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr in der Bucher Turnhalle.

Der Erlös des Benefizkonzertes ist für das Bucher Seniorenzentrum bestimmt. Mit dem sozialen Engagement soll die Lebensqualität der pflegebedürftigen älteren Mitbürger langfristig erhalten werden. Im Seniorenwohnheim in Buch erleben die auf Pflege angewiesenen Mitbürger eine vorbildliche Atmosphäre in menschlicher Würde und fachlicher Betreuung in vertrauter Umgebung.

Das Gebirgsmusikkorps wurde im Jahr 1956 als eines der ersten Musikkorps der Bundeswehr aufgestellt und hat seinen Standort in GarIDisch-Partenkirchen. Unter den bis zu 180 Einsätzen pro Jahr bildet dabei die Betreuung der Truppe im In- und Ausland den Schwerpunkt des Auftrages. Als musikalischer Botschafter der Bundeswehr und insbesondere der Gebirgstruppe tritt das Gebirgsmusikkorps regelmäßig mit Wohltätigkeitskonzerten und bei internationalen Militärmusikfestivals in der Öffentlichkeit in Erscheinung. Regelmäßige Einladungen nach Kanada, USA, Schweiz oder Finnland dokumentieren die Beliebtheit des Musikkorps, das sich mit dem vielseitigen Programm in die Herzen seines Publikums gespielt hat und dabei viele Millionen Euro für den guten Zweck zusammengetragen hat. Das Gebirgsmusikkorps wird mit seiner kompletten Besetzung unter Leitung von OTL Martin Kötter zum Konzert nach Buch kommen. Ein großartiger Hörgenuss für alle Musikfreunde ,darf erwartet werden. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr. Karten im Vorverkauf gibt es ab 1. August bei der Sparkasse Buch und der Raiffeisen-Geschäftsstelle Buch.
GMK
Moosburger Zeitung v. 29.07.2009
Landshuter Zeitung v. 30.07.2009

wappen02

Buch a. Erlbach

Logo-kl 2

© 2005/10
Erstellt durch Ja-DV

 

Wappen04
Hier geht es zum Kreiskrieger- und Soldatenberband Landshut

Wohltätigkeitskonzert